G/GESCHICHTE 02/2019

Die Geschichte Nordamerikas aus der Sicht ihrer Ureinwohner

Hautpthemen dieser Ausgabe:

Maximilian zu Wied-Neuwied und Karl Bodmer Chronisten einer untergegangenen Welt – Kennewick Man Besiedlungsgeschichte Nordamerikas – Metropole Cahokia Mächtig wie der Mississippi – Konföderation der Irokesen Grausame Friedensstifter – Pequot-Krieg Ein Stamm wird ausgelöscht – Pontiacs Verschwörung Rebellion gegen die Briten – Pfad der Tränen Tragödie der Cherokee – Western Männer ohne Moral – Mainzer Adelsverein Vertrag mit den Komantschen – Red River War Krieg um die Büffel – Nachhaltig? Die Prärieindianer und die Bisonjagd – Mount Rushmore Berg der gebrochenen Versprechen – Winnetous weiße Kinder Die Deutschen und die Indianer


Weitere Themen:

Blickpunkt: 70 Jahre NATO – Vom Defensivbündnis zu einer Art Weltpolizei

Serie „Traumstraßen der Welt“: Via Appia  – Von Rom nach Brindisi

Im Porträt: Renaud de Châtillon – Ritter, Schurke, Held

Geschichte im Alltag: Lakritze

Sichern Sie sich jetzt das Sonderheft!

Ihre Vorteile im Abo

  • Keine Zustellgebühr
  • Keine Ausgabe verpassen
  • Vertrauensgarantie

 

 

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.